Die besten Möglichkeiten, mit Punkten und Meilen nach Bali zu fliegen [Schritt für Schritt]

KC

Die besten Möglichkeiten, mit Punkten und Meilen nach Bali zu fliegen [Schritt für Schritt]

Haben Sie sich jemals gefragt, wie echte unberührte Strände aussehen? Bali ist ein perfektes Beispiel dafür. Bali ist bekannt für seine einzigartige hinduistische Kultur in einem vom Islam geprägten Land, exzellentes Essen und perfekte Strände.
Obwohl Bali eine gigantische Insel ist, die mehr als 2.000 Quadratmeilen umfasst, werden Sie höchstwahrscheinlich den größten Teil Ihrer Zeit in nur 1 oder 2 Distrikten verbringen.
Wenn Sie beispielsweise Meditation und Kultur mögen, ist Ubud möglicherweise eine gute Wahl. Auf der anderen Seite, wenn Sie gerne am Strand feiern und an der Küste leben, möchten Sie vielleicht in Seminyak bleiben.
Bali ist ein relativ schwer zugänglicher Ort, da es keine Nonstop-Routen von Amerika gibt. Aufgrund seiner enormen touristischen Anziehungskraft gibt es jedoch scheinbar unbegrenzte Verbindungsmöglichkeiten.
Wie Sie sich wahrscheinlich vorstellen können, werden die meisten dieser Flüge den Pazifik durchqueren, während nur wenige Routen transatlantisch sind.
Für den Punkte-Reisenden mag es überwältigend erscheinen, die besten Punkte-Einlösungen für einen Flug nach Bali zu finden, aber wir haben alle Nachforschungen angestellt, damit Sie Ihre Reise stressfrei planen können!
In diesem Handbuch werden wir detailliert die besten Möglichkeiten besprechen, mit Punkten und Meilen nach Bali zu fliegen. Wir werden über Hin- und Rückflugoptionen sprechen und auch Super-Reiserouten für mehrere Städte ansprechen – diese beinhalten neben Bali auch Reisen in viele verschiedene Städte und sind perfekt für lange Ferien.
Wir beginnen mit einigen Sweet Spots, die Ihnen das Beste für Ihre Punkte bieten, und arbeiten uns bis zu einigen alternativen Buchungsmethoden vor, die Sie möglicherweise ausprobieren möchten, je nachdem, welche Fluggesellschaften Sie fliegen möchten oder welche Art von Punkten Sie haben .

Beste Programme, um Flüge nach Bali zu buchen
Bei UpgradedPoints sind wir davon besessen, die besten Flüge zu den absolut niedrigsten Preisen zu finden.
Auch wenn es keine Nonstop-Flüge von Amerika gibt, haben Sie unzählige Möglichkeiten für Anschlussflüge! Tatsächlich gibt es so viele Möglichkeiten, dass es einfach keine Möglichkeit gibt, alle abzudecken.
Wir mussten alle unsere Flugoptionen auf diejenigen beschränken, die das luxuriöseste und komfortabelste Flugerlebnis für die wenigsten Kilometer bieten konnten .
Wie immer besteht Ihr Erfolgsgeheimnis darin, so flexibel wie möglich zu sein und so früh wie möglich zu planen.
Dieser Leitfaden wird sehr detailliert sein – wir werden Ihre besten Optionen besprechen und einige Optionen für Zwischenstopps in anderen Ländern einschließen, damit Sie 2-in-1-Urlaub planen können!
Meilenplan von Alaska Airlines
Zunächst einmal sind wir ein großer Fan von Alaska-Meilen. Es gibt nur sehr wenige Möglichkeiten, die erstaunlichen Prämienpreise von Alaska Airlines zu übertreffen .
Obwohl Alaska Airlines keine Airline-Allianzen eingeht, haben sie unzählige lukrative Partner, darunter Emirates, Japan Airlines und Cathay Pacific.
In diesem Handbuch wird die Verwendung von Alaska-Meilen für die Buchung von Reisen mit Emirates Airlines, Korean Airlines und Cathay Pacific erläutert.
Japan Airlines bietet keine regulären Linienflüge nach Bali an. (Sie boten 2017 3 Charterflüge an, aber wir würden uns nicht auf diese für reguläre kommerzielle Flugreisen verlassen.)
Es gibt andere Flugoptionen (wie Hainan Airlines , Finnair oder American Airlines), aber wir empfehlen im Allgemeinen nicht, diese zu verwenden, da die Prämienkosten hoch sind und bessere Inflight-Produkte an anderer Stelle erhältlich sind (wie Cathay Pacific!).
Wie Sie sehen können, sind diese Prämienpreise überall! Alaska Airlines gibt jedoch keine Treibstoffzuschläge an diese Fluggesellschaften weiter, sodass Sie davon ausgehen können, dass Ihre Kosten aus eigener Tasche sehr niedrig sind.
Es gibt zwei Hauptfaktoren, die Ihre Entscheidung für die Auswahl der zu fliegenden Fluggesellschaft beeinflussen:
Wo Sie Ihren Zwischenstopp haben möchten
Preiskosten
Beachten Sie, dass Sie den Chauffeurservice nicht ausprobieren können, wenn Sie Emirates-Prämienflüge mit Partnern (einschließlich Alaska Airlines) buchen. Sie müssen mit ihrem eigenen Vielfliegerprogramm, Emirates Skywards , buchen .
Wenn Sie Japan besuchen möchten, bevor Sie zu den Stränden von Bali fahren, sollten Sie mit Japan Airlines fliegen. Wenn Sie jedoch ernsthafte Einkäufe und Besichtigungen in Dubai planen, könnte das Fliegen mit Emirates Sie mehr ansprechen.
Ein Hinweis zu Korean Air: In der Regel sind nur Hin- und Rückflüge möglich. Wenn Sie jedoch einen anderen Partner wie Cathay Pacific fliegen, können Sie Korean Air in die eine und einen anderen Partner in die andere Richtung fliegen.
Alle Fluggesellschaften außer Cathay Pacific und LAN können vollständig online über die Website von Alaska Airlines wie folgt gebucht werden:
Besuchen Sie Alaska Airlines
Geben Sie Ihr Ziel und Ihre Herkunftsstädte, Daten und Flugtypen ein (stellen Sie sicher, dass Sie unter Prämientyp Nur Meilen auswählen ).
Wählen Sie Ihren gewünschten Flug und „In den Warenkorb“
Melden Sie sich bei Ihrem Alaska Mileage Plan-Konto an
Zahlen Sie die notwendigen Steuern / Gebühren und vervollständigen Sie Ihre Partnerbuchung
Für diejenigen, die Cathay Pacific fliegen möchten, müssen Sie einen Anruf tätigen. Führen Sie zunächst die folgenden Schritte aus:
Melden Sie sich bei Ihrem British Airways-Konto an
Gehen Sie unter Executive Club und wählen Sie Spending Avios
Klicken Sie auf Prämienflug buchen
Geben Sie Ihre Route, Reisedaten, Anzahl der Passagiere und Klasse ein
Notieren Sie sich Flugnummer, Datum und Uhrzeit
Rufen Sie Alaska Airlines an ( 800-252-7522 )
Lassen Sie sie auf Cathay Pacific nach Prämienplätzen für Ihre Daten suchen
Möglicherweise müssen Sie die Flugnummer angeben
Schließen Sie die Buchung ab, indem Sie mit Alaska-Meilen und für alle Steuern und Gebühren bezahlen.
Erstaunlicherweise zahlen Sie nur ~ 19 US-Dollar an Steuern und Gebühren pro Strecke!
Der Wert von Alaska-Meilen wird durch die Tatsache ausgeglichen, dass sie nur einen Transferpartner haben: Marriott . Die Transferzeiten von Marriott nach Alaska betragen normalerweise ca. 2 Tage.
Für jede 60.000 übertragenen Marriott Punkte erhalten Sie 20.000 Alaska-Meilen plus 5.000 Bonusmeilen! Wenn Sie nicht in Schritten von 60.000 übertragen, übertragen Sie im Verhältnis 3: 1.
Sie können auch Alaska-Meilen kaufen – sie haben oft Verkäufe, die zwischen 30% und 50% Bonusmeilen liegen! Wenn Sie vorhaben, Alaska-Meilen zu kaufen, empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall, dies während eines Verkaufs zu tun.
Obwohl Sie maximal 60.000 Alaska-Meilen pro Kauftransaktion sehen, können Sie unbegrenzt oft Transaktionen durchführen, um so viele Meilen zu kaufen, wie Sie möchten.
Endeffekt:
Alaska Airlines bietet einige der besten Einlösungsraten für Flüge nach Bali . Bei Partnern wie Cathay Pacific, Korean Air und Emirates Airlines mangelt es nicht an Möglichkeiten, die Sie nutzen können, insbesondere mit ihrer großzügigen Zwischenlandung auf Einwegflügen! Überprüfen Sie vor der Buchung unbedingt die Prämientabelle jeder Fluggesellschaft, da für jede separate Prämientabelle vorhanden ist.
Alle Nippon Airways (ANA) Mileage Club
ANA liegt aufgrund seiner erstaunlichen Business Class-Auszeichnungen knapp hinter Alaska Airlines. In diesem Fall bietet ANA keine Flüge von ihrem Heimatland Japan nach Bali an. Sie haben also keine andere Wahl, als sich für die Preisgestaltung für Partnerprämien zu entscheiden.
Während ANA 1 Open-Jaw- und 1 Zwischenstopp erlaubt, müssen Sie Hin- und Rückflüge buchen. Wenn Sie damit einverstanden sind, ist ANA schwer zu schlagen und hat ein erstaunliches Business-Class-Produkt .
Das einzige Problem ist, dass ANA kürzlich die Treibstoffzuschläge erhöht hat, die sie auf diesen Flügen erheben. Seien Sie also vorsichtig. Sie können damit rechnen, für einen Hin- und Rückflug Treibstoffzuschläge in Höhe von ca. 312 USD pro Person zu zahlen.
Glücklicherweise arbeitet ANA mit Garuda Indonesia, der nationalen Fluggesellschaft Indonesiens, zusammen. Unabhängig davon, welche Flüge Sie nehmen, kostet die Hin- und Rückflugwirtschaft 80.000 Meilen und die Hin- und Rückflugklasse 136.000 Meilen.
Sie können auch mit EVA Air, Asiana Airlines, Singapore Airlines (sofern sie die Verfügbarkeit von Partnern freigeben), ANA oder Air China fliegen.
Obwohl ANA und Air China Treibstoffzuschläge erheben, lohnt es sich möglicherweise, ihre spektakulären Premium-Kabinenprodukte zu probieren!
Sobald Sie bereit sind, Ihre Flüge zu buchen, können Sie diesen Vorgang folgen, um loszulegen:
Besuchen Sie die Website von ANA
Klicken Sie oben rechts auf ANA Mileage Club
Klicken Sie auf International und dann auf Award Reservation
Melden Sie sich mit Ihrer Mitglieds-ID und Ihrem Passwort in Ihrem Konto an
Geben Sie Ihre gewünschte Route und Daten ein
Wählen Sie Ihre gewünschte Buchungsklasse
Wählen Sie Ihre Flüge
Vervollständigen Sie Ihre Reservierung und zahlen Sie alle Steuern und Gebühren
Im Allgemeinen erlaubt ANA keine Prämien- Holds , selbst wenn sie angerufen werden . Sie können gelegentlich auf einen Vertreter treffen, der dies tut, aber es gibt nur wenige.
Hier sind einige großartige Beispielrouten, die Sie fliegen können:
Houston (IAH) – Taipeh (TPE) – Hin- und Rückfahrt von Bali nach Denpasar (DPS) für 136.000 Meilen + ~ 187 USD an Steuern und Gebühren in der Business Class EVA Air Royal Laurel
Seattle (SEA) – Seoul-Incheon (ICN) – Hin- und Rückfahrt von Bali nach Denpasar (DPS) für 136.000 Meilen + ~ 458 USD an Steuern und Gebühren in der Business Class von Asiana Airlines und der Business Class von Garuda Indonesia
Hin- und Rückfahrt von New York City (JFK) – Tokio-Narita (HND) – Bali-Denpasar (DPS) für 240.000 Meilen + ~ 409 USD an Steuern und Gebühren in der ANA First Class und Garuda Indonesia First Class
Newark (EWR) – Singapur (SIN) – Hin- und Rückflug von Bali nach Denpasar (DPS) für 136.000 Meilen + ~ 186 Steuern und Gebühren in der Business Class von Singapore Airlines und der Business Class von Garuda Indonesia
Singapore Airlines KrisFlyer

Wir mögen Singapore Airlines KrisFlyer, weil es die billigste Economy- und Business-Class-Option ist, mit Chase Ultimate Rewards nach Bali zu fliegen.
Dies ist auch eine der wenigen Möglichkeiten, die Business Class von Singapore Airlines zu erleben , da die Verfügbarkeit von Partnerprämien in Premium-Kabinen so gering ist.
In diesem Fall gibt es zwei Auszeichnungstabellen: eine für die Ost- und Mittelküste und eine für die Westküste.
Singapore Airlines führt den brandneuen A350-900ULR auf ihren Strecken nach Los Angeles und Newark ein. Dies ist also eine hervorragende Gelegenheit, die berühmte Business Class von Singapore Airlines auf einigen der längsten Flüge der Welt zu testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.