Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/kitco452/domains/kit-coding.de/public_html/wp-content/plugins/divi-builder/includes/builder/functions.php on line 5892
Beste HTML-Online-Kurse im Jahr 2020: Lernen Sie HTML und CSS, um Websites und Apps zu entwickeln - KC

Beste HTML-Online-Kurse im Jahr 2020: Lernen Sie HTML und CSS, um Websites und Apps zu entwickeln

KC

Beste HTML-Online-Kurse im Jahr 2020: Lernen Sie HTML und CSS, um Websites und Apps zu entwickeln

HTML bildet zusammen mit CSS die grundlegenden Programmiersprachen für Webdesign und -entwicklung. Wenn Sie Aktivitäten im Zusammenhang mit der Webmanipulation ausführen müssen, sind Kenntnisse über diese beiden Aspekte unerlässlich. 

Die HTML- oder HyperText-Markup-Sprache teilt dem Webbrowser mit, was jeder Teil einer Website ist, während CSS oder Cascading Style Sheets den Webseiten ihr Aussehen und ihre Formatierung verleihen. Obwohl es eine große Anzahl von WYSIWYG-Tools und -Diensten (What You See Is What You Get) zum Generieren von Websites gibt , eröffnet das Erlernen von HTML eine ganze Reihe von Möglichkeiten, die weit über die Funktionen eines WYSIWYG-Editors hinausgehen.

Darüber hinaus ist HTML nur der erste Schritt in eine viel größere Welt und für Menschen in vielen anderen Disziplinen wie Marketing und App-Entwicklung von Vorteil. Geschäftsanwendungen, die mit Webtechnologien, insbesondere HTML, CSS und JavaScript, erstellt wurden, sind sehr gefragt, da sie nativ auf jedem mobilen Gerät ausgeführt werden können. Kein Wunder also, dass das Bureau of Labour Statistics für Webentwickler in den nächsten fünf Jahren ein zweistelliges Beschäftigungswachstum prognostiziert.

Hier sind einige der besten Kurse, die Ihnen helfen, von einem HTML-Anfänger zur Erstellung Ihrer ersten Web-App zu gelangen.

  • Möchten Sie, dass Ihr Unternehmen oder Ihre Dienstleistungen für diesen Einkaufsführer berücksichtigt werden? Bitte senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail an wünschen.athow@futurenet.com mit der URL des Einkaufsführers in der Betreffzeile.
  • Wir haben auch die besten Online-Kurse für Python und SQL vorgestellt .

HTML-Online-Kurse – auf einen Blick

 

1. Udacity

Am besten für Anfänger

Kostenlos

Zum Anfassen

Interaktive Quiz

HTML wird oft als nette Einführung in die Programmierung empfohlen – es hilft Ihnen, wie ein Programmierer zu denken und sich zu engagieren. Wenn Sie noch nie programmiert haben, ist die Einführung in HTML und CSS auf Udacity ein wunderbares Sprungbrett. Der kostenlose Kurs vermittelt Ihnen nicht nur die Grundlagen von HTML und CSS, sondern führt Sie auch in allgemeine Programmierkonzepte ein und hilft bei der Entwicklung des Wortschatzes eines Programmierers. 

Der Kurs richtet sich an absolute Anfänger und ist gut durchdacht. Es ist in vier Lektionen unterteilt – die ersten beiden führen HTML-Tags ein und die anderen beiden konzentrieren sich auf das Styling mit CSS. Der Kurs verwendet eine Mischung aus Videos, Text-Tutorials, interaktiven Quiz und Arbeitsbereichen, um Tags nicht nur einzuführen, sondern sie auch direkt aus dem Kurs heraus in die Praxis umzusetzen. 

Anstatt jedes HTML-Tag oder jede CSS-Eigenschaft einzuführen, empfehlen die Kursleiter die Verwendung von Referenzressourcen wie der HTML-Elementreferenz im Mozilla Developer Network und dem CSS-Tricks-Almanach. Sie stellen auch die in den verschiedenen Browsern integrierten Entwicklertools vor und geben einen Überblick darüber, wie Sie damit Ihr Wissen erweitern können. Dies ist ein klares Plus.

 

2. SkillShare

Am besten für vielbeschäftigte Leute

Schnelles Tempo

Verwendet branchenübliche Werkzeuge

Zu viel auf Git

HTML ist ziemlich schnell zu erlernen, was erklären würde, warum es so viele kurze Kurse in der Sprache gibt. Aber meiner Meinung nach ist der Hand-Code Your First Website- Kurs ideal für jemanden, der einen Crash-Kurs in HTML möchte. In weniger als zwei Stunden verfügt der Kursleiter nicht nur über die Fähigkeiten, Ihre eigene Website von Grund auf neu zu schreiben, sondern verwendet auch Tools, die in der gesamten Entwicklergemeinschaft Standard sind. 

In diesem Kurs verwenden Sie den Sublime- Texteditor und Google Chrome, mit dessen Hilfe der Kursleiter HTML-Fehler erkennen und sogar im Browser selbst ein wenig gestalten kann, um eine einfache einseitige Website für Ihre Lieblingszeichentrickfigur zu erstellen. Er wird auch viel Zeit damit verbringen, Sie mit Git, GitHub und der Desktop-App von GitHub vertraut zu machen, um Ihren Code zu hosten und Ihre Website zu veröffentlichen. 

Sicher, der Kurs wird eine Handvoll wesentlicher HTML-Elemente einführen und Ihnen das Schreiben von CSS-Regelsätzen beibringen. Was es jedoch von anderen ähnlichen Angeboten unterscheidet, ist, dass es Ihnen zeigt, wie Sie sich einem Programmierprojekt nähern. Der Kursleiter wird Tipps zum Planen einer Website hervorheben und weitergeben sowie eine kurze Einführung in das Debuggen Ihres HTML-Codes sowie einige der häufigsten Arten von Fehlern geben. 

 

3. Coursera

Am besten für Web-Apps

Sehr detailiert

Deckt die neuesten Technologien ab

Interaktion mit einem echten Kunden

Wie ich bereits erwähnt habe, können Sie mit HTML viel mehr tun als mit dem Entwerfen von Websites. Nachdem Sie einige Kilometer zurückgelegt haben und es sich bequem gemacht haben, HTML zu schreiben und mit CSS zu gestalten, können Sie die Dinge noch weiter verbessern und die Fähigkeiten zum Erstellen von Webanwendungen mit dem Kurs HTML, CSS und Javascript für Webentwickler erlernen .

Dies ist ein ziemlich umfassender Kurs, der von der Johns Hopkins University angeboten wird. Es ist Teil der Ruby on Rails (RoR) -Spezialisierung, kann jedoch unabhängig voneinander verwendet werden und erfordert keine RoR-Kenntnisse. Im Gegensatz zum vorherigen Anfängerkurs behandelt dieser HTML5, CSS3, das Twitter Bootstrap CSS Framework und JavaScript, die der Kursleiter als Programmiersprache für das Web beschreibt. 

Der Ausbilder vermittelt Ihnen nicht nur praktisches Wissen, sondern hilft Ihnen auch, die Gründe für alles, was Sie tun, zu verstehen. Der Kurs dauert ca. 30 Stunden und erstreckt sich über 4 Wochen. Es enthält Videovorträge sowie Übungsquiz und Listen empfohlener Lesematerialien. Eines der guten Dinge an dem Kurs, die ihn auszeichnen, ist die reale Erfahrung, da sich der Ausbilder mit einem echten Kunden zusammensetzt, um eine Website für sein Restaurant zu entwerfen, die auf den Anforderungen des Kunden basiert. 

 

4. Udemy

Am besten für mobilfreundliche Web-Apps

Udemy

BESUCHERSEITE

bei Udemy

Schnelles Tempo

Gute Erklärungen

Zuletzt aktualisiert im Jahr 2017

Sobald Sie sich mit dem Erstellen von Web-Apps vertraut gemacht haben, sollten Sie lernen, wie Sie diese für mobile Geräte optimieren können. Mit dem Kurs ” Mobile-freundliche Web-Apps mit HTML erstellen” können Sie Web-Apps für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets optimieren. 

Werbung

Der Kurs ist nicht für HTML5- und CSS3-Greenhorns gedacht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie mit den Grundlagen vertraut sind. In diesem Kurs geht es hauptsächlich um die Arbeit mit jQuery Mobile. Sie lernen, wie Sie damit Web-Apps erstellen, die alle Funktionen nativer Apps enthalten.

Der Kurs umfasst sechs Sitzungen mit jeweils Videovorträgen, detaillierten Notizen und Beispielcode. Jede Vorlesung enthält Notizen, die den gesamten Code enthalten, um das zu replizieren, was in der Klasse behandelt wurde

Anstatt nur Code zu schreiben, konzentriert sich der Ausbilder darauf, die Konzepte zu erklären, was er sehr gut macht. Eine weitere gute Sache ist, dass er auch Designüberlegungen abdeckt, die Sie beim Erstellen für Mobilgeräte berücksichtigen müssen. Er stellt alle gängigen Elemente vor, die Sie verwenden sollten, um die begrenzte Fläche des Geräts optimal zu nutzen.

  • Hier können Sie an diesem Kurs teilnehmen .

5. LinkedIn Lernen

Am besten für SEO

Breite Abdeckung

Guter Ausgangspunkt

Erschienen im Jahr 2015

Wenn Sie sich mit der Erstellung von Websites für Desktop- und mobile Plattformen auskennen, ist es an der Zeit, diese mit strukturierten Daten zu optimieren, um die Semantik Ihrer Website zu verbessern. Mithilfe strukturierter Daten können Sie Ihrer Website mehr Details hinzufügen, um deren Inhalt besser zu beschreiben. Der Kurs HTML: Strukturierte Daten zeigt Ihnen, wie Sie den HTML-Code für Suchmaschinen, Webcrawler und andere Benutzermaschinen besser lesbar machen können.

In dem dreistündigen Kurs lernen Sie einige der gängigsten Syntaxen für strukturierte Daten kennen und erfahren, wie Sie die für Sie geeignete auswählen. Obwohl es im Jahr 2015 erstellt wurde, ist alles im Kurs immer noch relevant und seine Berichterstattung ist viel besser und umfassender als bei einigen anderen neueren Kursen zu diesem Thema. 

Der Kurs setzt voraus, dass Sie über gute HTML-Kenntnisse verfügen, und richtet sich eher an strukturierte Datenanfänger. Es deckt die gängige Syntax strukturierter Daten ab, einschließlich Mikroformate, RDFa, Mikrodaten und JSON-LD, um verschiedene Inhaltstypen zu markieren. Es wird auch das Vokabular von schema.org verwendet. Interessanterweise gab Google bekannt, dass es ab dem 6. April 2020 auf das Vokabular von schema.org umgestellt hat, was diesen Kurs umso relevanter macht. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.