Anno 1404 / Venedig Crash to Desktop / CTD Windows 7 64bit

KC

Anno 1404 / Venedig Crash to Desktop / CTD Windows 7 64bit

Automatisch gespeicherter Entwurf

Hallo liebe Leser,

Anno ist ein sehr bekanntes Spiel, das auch sehr viel Spaß macht, wenn es da nicht so kleine aber feine Probleme beim spielen gäbe. Vor dem Patch 2.1 wurde man im Spiel nicht mit “Ihr Speicher ist aufgebraucht” Meldungen genervt und ich bin einer von denen gewesen, die es VOR diesem Patch bis zur Vergasung haben spielen können, ohne das ich einen CTD beim spielen hatte. Wir wollen mal nicht auf die lächerliche Ingame Meldung eingehen und sagen nur soviel: “Eine Meldung, dass das Spiel ja gleich abstürzen wird als BUGFIX zu listen in den Patchnotes ist schon verarsche genug.”

Die Ubisoft Community ist auch nicht gerade hilfreich, was die Problembeseitigung anbelangt. Da glänzen 50% mit Halbwissen, 20% mit unpassenden Antworten an die Hilfesuchenden, 10% mit PC Profi wissen, weil sie wissen wie ein Rechner aussieht und der Rest versteckt sich lieber statt da zu antworten, weil man die Community ja kennt. In dem ganzen Antworten Chaos konnte ich in diesem Forum nicht mal einen Beitrag finden, der nicht nur spekuliert war und wirklich Hand und Fuß hatte. Viele machen es sich dort zum Hobby andere zu belehren, statt zu helfen. Solche Leute mögen sich bitte ein anderes Hobby suchen, denn Ihr helft der betroffenen Person nicht damit und zweitens verunstaltet so etwas einen Thread, den noch viele andere interessieren dürfte!

Ok, wie also löst man das Problem, sodass man Stundenlang mit 80000 Einwohnern dieses Spiel spielen kann ? Normalerweise stürzt es bei dieser Größenordnung im 10 Minuten Takt ab 

Voraussetzungen für diese Anleitung:

  1. Sollten Sie nur das Hauptspiel haben, so ist der Patch in Version 1.3 Pflicht!
  2. Mit Venedig natürlich die Patch Version 2.1!
  3. Mit der Königsedition natürlich die Patch Version 3.1!

Anleitung:

Zitat

Als erstes besorgt Ihr Euch das Programm CFF Explorer .

Nach der Installation starten Sie das Programm und öffnen Sie mit diesem die ANNOLaufwerk/ANNO 1404/Addon.exe
Falls Sie das Addon Venedig nicht haben führen Sie alle Schritte halt mit der ANNOLaufwerk/ANNO 1404/Anno4.exe aus.

Befolgen Sie nun die Schritte, die auf den Bildern gekennzeichnet sind:

 

620_CFF01.PNG

620_CFF02.PNG

 

Setzen Sie hier das Häkchen bei “App can handle >2GB ….”

 

620_CFF03.PNG

 

Klicken Sie nun im Programm auf speichern und bei der Frage, ob Sie diese wirklich überschreiben wollen, sagen Sie natürlich ja. Sie können das Programm jetzt wieder beenden!

Als nächstes erstellen Sie sich eine Desktopverknüpfung zu der Anno Addon.exe und wenn Sie das getan haben stellen Sie folgende Werte für die Verknüpfung ein:

 

620_ANNOLNK.PNG

 

Ihr fragt Euch warum nicht Windows XP Servicepack 2 ?

Weil man dann desöfteren beim starten des Spiels einen C++ Runtime Error bekommt. Mit dem Vista Modus klappts wunderbar.

Starten Sie nun das Spiel und stellen Sie die Grafikeinstellungen wie folgt ein:

 

620_ANNO1404CFG.JPG

 

So sieht die Grafik nachher aus:

 

620_ANNO1404OPTIK.JPG

620_ANNO1404OPTIK1.JPG

 

Warum die Grafik ändern fragen Sie sich ? Weil ich Stunden damit verbracht habe eine Einstellung zu finden, die NIE abstürzt. Denn jetzt kommt zwar keine Speicher ist voll Meldungmehr, aber das Spiel stürzt auch gerne bei zu hohen Grafikeinstellungen ab. Ein schön verseuchtes CTD Game halt. Und mit diesen fahren Sie sicher. Das Spiel sieht zwar dann nicht mehr ganz so toll aus wie auf sehr hoch, aber ganz niedrig sind die Einstellungen auch nicht. Ich kann meinen momentanen Spielstand mit ca. 80000 Einwohnern solange ich möchte am Stück spielen ohne das es nach diesen Änderungen je nochmals abgestürzt ist.

Wie bin ich darauf gekommen, das die Grafikeinstellungen Schuld sein könnten ?
Der letzte Patch, soweit ich mich erinnern kann fügte auch weitere Grafikeinstellungen hinzu oder erweiterte diese. Auf “Sehr hohen” Einstellungen ist mir so einiges beim spielen aufgefallen:

Grafikprobleme im Detail:
1. In der mittleren Kameraperspektive über eine Stadt schauend flackerten die Details beim hineinzoomen (Nachladezeit der Texturen). Meistens stürzte das Spiel kurz danach ab.
2. Die Händler wie der Lord oder der Wesir führten auch des öfteren zum Absturz, wenn man nah heranzoomte oder drauf klickte (Es kam auch des öfteren vor, dass das Gebäude vor dem Absturz komplett verschwand)
3. Generelles sporadisches Flackern von Gebäuden, Objekten und hin und wieder des Wassers.

Überhitzungsprobleme meinerseits konnte ich ausschließen, da ich diese Werte immer Live überwachen lasse. Die Grafikkarten hatten gerade mal 44 Grad maximal auf höchsten Details. Die CPU lag bei 46 Grad. Also alles im grünen Bereich. Ich nehme einfach mal an, dass das Spiel selbst mit diesen Einstellungen und der Flut an Informationen überfordert ist. Auch daran zu erkennen, das die Abstürze bei zu hohen Settings sich vielseitig zeigten. Ein weiteres Phänomen bei hohen Settings war nämlich, das die Addonweb.exe gerne mal abstürzte (Die Anno Sanduhr lässt grüßen).

Ich hoffe das ich einigen anderen Leidensgenossen damit helfen konnte und wünsche Euch nun viel Spaß beim Wirtschaften.

Zum Testen des Spieles haben Sie hier die Möglichkeit sich einen Spielstand von mir zu laden.
Anno 1404 Venedig / 22000 Aristokraten Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.