Schließen ShoutBox
Eintragen
DustFireSky Infos einsehen
Kein Problem hiddenpackage. Ach die Musikgruppe heißt WHAM... OMG Treffer
Der WU Infos einsehen
Ich denke jeder kennt hier "Last Christmas" von Wham. Und wenn man es im Radio hört wurde man gewhamt. Hm Aber egal jetzt..
hiddenpackage Infos einsehen
ich muss sagen, dass ich auch keine Ahnung habe, was geWhamt bedeutet. In diesem Sinne, dreh den Swag auf und YOLO. nana PS: Danke für die Syslinux UEFI Windows 10 etc. Beiträge. Äußerst hilfreich!
DustFireSky Infos einsehen
Liegt wohl daran, das ich nicht jeden scheiß Slang kennen muss. Sprich Deutsch, dann versteht man dich auch. Der hinter dem Mond lebende!




Kit-Coding.de - PHPKIT Plugins / Addons / Styles

 
 

Letzten Downloads

Bild öffnen Download Kommentare

pK ASCE PHPKIT 1.6.6 - KC feat..

Wichtig! Wenn Sie das Addon installieren über den Button => "Automatische Dateieditierung starten" so können 30 Sekunde..

Mehr lesen...
Bild öffnen Download Kommentare

pK ASCE PHPKIT 1.6.6 - JW Play..

Was soll das sein fragt Ihr Euch ?!? *s016* Dieser Player wird von einigen Addons von uns genutzt. Daher sollten Si..

Mehr lesen...
Bild öffnen Download Kommentare

pK ASCE PHPKIT 1.6.6 - KC feat..

Was soll das sein fragt Ihr Euch ?!? *s016* Hier ist das alt bekannte Security Modul für die PHPKIT Version 1.6.6 d..

Mehr lesen...

Letzten News

Kommentare

Änderungen der Vorraussetzunge..

Sehr geehrte Leser, In naher Zukunft werden alle Hoster Ihre Serversoftware aktualisieren und somit würde der Reibung..

Mehr lesen...
Kommentare

All inkl. PHP Umstellung im 1Q..

Sehr geehrte Leser, Durch meinen Anbieter wurde ich darüber in Kenntnis gesetzt, dass die PHP Versionen 5.2,5.3 und..

Mehr lesen...
Kommentare

Medienhaus Gersöne / PHPKIT un..

Sehr geehrte Leser, lange haben wir auf eine Reaktion des Unternehmens gewartet. Wie wir diesem Thread entnehmen k..

Mehr lesen...

Letzten Artikel

Kommentare

Linux Desktop Distributionen k..

Hier ein Bericht meiner nun gut 15 jährigen Erfahrung im Umgang mit Linux Systemen. Die Linux Fraktion kränkelt an ei..

Mehr lesen...
Bild öffnen Kommentare

Synology DSM 6.0+ / Syslinux 6..

Vorweg: Diese Anleitung basiert auf dem Aufbau meines Beispiels aus diesem Artikel: Synology DSM 6.0+ / Syslinux 6.04 ..

Mehr lesen...
Bild öffnen Kommentare

Final Fantasy XV Review und Fi..

Einleitung: Die Zeiten wiegen schwer in der Final Fantasy Geschichte. Es ist ein ewiger Kampf zwischen Neuerungen, Verb..

Mehr lesen...
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
7715 Beiträge & 1194 Themen in 68 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 17.12.2017 - 18:48.
  Login speichern
Forenübersicht » Kit-Coding PHPKIT 1.6.5 - 1.6.6 ASCE Addon Support Bereiche » Allgemeine PHPKIT Fragen » PHPKIT hat seinen dienst eingestellt?

vorheriges Thema   nächstes Thema  
22 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): < zurück 1 (2)
Autor
Beitrag
fat-randy ist offline fat-randy  
Re: PHPKIT hat seinen dienst eingestellt?
User
0 Secrets gefunden
5 Beiträge - Lernt alles kennen
Danksagungen Alle Danksagungen des Users anzeigen Übersicht Übersicht
Wenn Sie den Beitrag von fat-randy hilfreich fanden, so bedanken Sie sich.
Danke erhalten: 0
 | Für diesen Post: 0zuletzt von: noch niemand... 

Hallo zusammen,

Erstmal Vielen Dank für die Aufnahme.
Nutze das PHPKIT auch seit Jahren (>8). Leider kann ich mich seit ca. 1-2 Monaten (Zeitraum vermutet) nicht mehr in meinem Adminbereich einloggen.
Dies ging ja bekanntlich über folgenden Link: www.meinedomain.de/pk.
Nun bekomme ich folgenden Fehler nach Absenden meiner Logindaten (http://www.meinedomain.de/pk/include.php) :
403 Forbidden
You do not have permission to access this document.
Web Server at meinedomain.de


Kann das etwas mit der Lizenz von phpkit zu tun haben? Das phpkit wird ja nicht weiter angeboten und ich habe auch immer nur die kostenlose Version genutzt.
Bin mir ausserdem 100%, dass ich keine Dateien oder Rechte geändert habe, da es auf 2 Webseiten (gleicher Server) gleich auftritt.

Vielleicht hat ja einer von euch eine Idee woran das liegen könnten.

Vielen Dank im Voraus.
MfG Manuel
Beitrag vom 04.12.2017 - 13:43
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von fat-randy suchen fat-randy`s Profil ansehen fat-randy eine private Nachricht senden fat-randy zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
DustFireSky ist offline DustFireSky  
Re: PHPKIT hat seinen dienst eingestellt?
Administrator
38 Secrets gefunden
1974 Beiträge - PHP Wuselmännchen
DustFireSky`s alternatives Ego
Danksagungen Alle Danksagungen des Users anzeigen Übersicht Übersicht
Wenn Sie den Beitrag von DustFireSky hilfreich fanden, so bedanken Sie sich.
Danke erhalten: 443
 | Für diesen Post: 0zuletzt von: noch niemand... 

Hallo,

die 403 Meldung kommt wahrscheinlich von einem .htaccess Schutz (Verzeichnisschutz), den du vor langer Zeit mal angelegt hattest. in dem /pk/ Ordner einfach die .htaccess und .htpasswd löschen und dann kommst du auch wieder rein. Danach könntest du über das Webinterface deines Webspace-Anbieters den Verzeichnisschutz neu erstellen lassen. Wahrscheinlich wurde im Laufe der Zeit der Server mal aktualisiert. Das kann unter Umständen dazu führen, das der Verzeichnisschutz nicht mehr richtig funktioniert.
Signatur
Die größte Errungenschaft der Software-Industrie ist ihre kontinuierliche Neutralisierung der atemberaubenden Fortschritte der Hardware-Industrie. Bin ich doof
Beitrag vom 04.12.2017 - 14:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DustFireSky suchen DustFireSky`s Profil ansehen DustFireSky eine private Nachricht senden DustFireSky`s Homepage besuchen DustFireSky zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
fat-randy ist offline fat-randy  
Re: PHPKIT hat seinen dienst eingestellt?
User
0 Secrets gefunden
5 Beiträge - Lernt alles kennen
Danksagungen Alle Danksagungen des Users anzeigen Übersicht Übersicht
Wenn Sie den Beitrag von fat-randy hilfreich fanden, so bedanken Sie sich.
Danke erhalten: 0
 | Für diesen Post: 0zuletzt von: noch niemand... 

Hi,

danke für Antwort aber dort liegen keine .htaccess dateien. Auf die index.php und admin.php welche im pk ordner liegen kann ich ja zugreifen.
Hier mal ein Screenshot der Ordnerstruktur:
<a href="https://ibb.co/iFi7Sw"><img src="https://thumb.ibb.co/iFi7Sw/Unbenannt.jpg" alt="Unbenannt" border="0"></a>

Der Inhalt der include.php ist folgender:

<?php
# PHPKIT Web Content Management System
# --------------------------------------------
# Copyright (c) 2002-2007 Gersöne & Schott GbR
#
# This file / the PHPKIT-software is no freeware!
# For further informations please vistit our website
# or contact us via email:
#
# Diese Datei / die PHPKIT-Software ist keine Freeware!
# Für weitere Information besuchen Sie bitte unsere
# Webseite oder kontaktieren uns per E-Mail:
#
# Website : http://www.phpkit.de
# Mail : info@phpkit.de
#
# YOU ARE NOT AUTHORISED TO CREATE ILLEGAL COPIES OF THIS
# FILE AND/OR TO REMOVE THIS INFORMATIONS
#
# SIE SIND NICHT BERECHTIGT, UNRECHTMÄSSIGE KOPIEN DIESER
# DATEI ZU ERSTELLEN UND/ODER DIESE INFORMATIONEN ZU ENTFERNEN


if(defined('pkFRONTEND'))
die('Recursive includes are not permitted!');

define('pkFRONTEND','admin');
define('pkREQUESTEDFILE',basename(__FILE__));

require_once('./../'.pkREQUESTEDFILE);
?>


die der admin.php und der index.php folgender:

<?php
require_once('./include.php');
?>


Vielleicht hilft euch das.
Kann es eventuell an einem falschen Passwort liegen? Nicht dass das jemand herausbekommen und heimlich geändert hat?

MfG
Beitrag vom 04.12.2017 - 14:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von fat-randy suchen fat-randy`s Profil ansehen fat-randy eine private Nachricht senden fat-randy zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
DustFireSky ist offline DustFireSky  
Re: PHPKIT hat seinen dienst eingestellt?
Administrator
38 Secrets gefunden
1974 Beiträge - PHP Wuselmännchen
DustFireSky`s alternatives Ego
Danksagungen Alle Danksagungen des Users anzeigen Übersicht Übersicht
Wenn Sie den Beitrag von DustFireSky hilfreich fanden, so bedanken Sie sich.
Danke erhalten: 443
 | Für diesen Post: 0zuletzt von: noch niemand... 

Selbst wenn das Passwort falsch wäre.... dann würden die Felder im Adminlogin lediglich rot und es käme halt der Hinweis, dass eines von beiden falsch ist. Entweder der Benutzername oder das Passwort. Das PHPKIT hat im Standardfall keinen Mechanismus mit .htaccess Schutz. Ein Forbidden (403) würdest du also nie zu Gesicht bekommen. Ich weiß natürlich nicht, ob du da selber mal dran rumgebastelt hast. Ich weiß nur, das es sowas in der Standard Installation nicht gibt.

Das Passwort könntest du in der Datenbank ändern. Darauf hast du ja schließlich zugriff. Über PHPMYADMIN ließe sich das bewerkstelligen. In der Tabelle Users deinen Datensatz suchen (Ist meistens die ID 1) und dann das Passwort setzen. Das Passwort kannst du aber nicht im Klartext setzen, sondern musst das mit MD5 Hashen.

http://www.kit-coding.de/?path=codertools

1. Oben das Passwort eintippen.
2. Rechts MD5 verschlüsseln wählen
3. Konvertieren klicken.
4. Alles in der Ausgabe kopieren und als neues Passwort in der Datenbank setzen.

Dann müsstest du dich wieder einloggen können. Aber wie gesagt ist das nicht normal, denn im Standardfall gibt das PHPKIT kein 403 zurück. Du musst also etwas modifiziert haben.... oder jemand anderer. Wer weiß...
Signatur
Die größte Errungenschaft der Software-Industrie ist ihre kontinuierliche Neutralisierung der atemberaubenden Fortschritte der Hardware-Industrie. Bin ich doof
Beitrag vom 04.12.2017 - 14:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DustFireSky suchen DustFireSky`s Profil ansehen DustFireSky eine private Nachricht senden DustFireSky`s Homepage besuchen DustFireSky zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Contio ist offline Contio  
Re: PHPKIT hat seinen dienst eingestellt?
Member
0 Secrets gefunden
26 Beiträge - Fand den Such Button
Contio`s alternatives Ego
Danksagungen Alle Danksagungen des Users anzeigen Übersicht Übersicht
Wenn Sie den Beitrag von Contio hilfreich fanden, so bedanken Sie sich.
Danke erhalten: 2
 | Für diesen Post: 0zuletzt von: noch niemand... 

hab mir mal seine webseite angeschaut auf http://www.fat-randy.de/pk/ der adminbereich ist normal ersichtlich , unter seinem loginnamen kann er sich doch eigentlich sein passwort per email zusenden lassen ( http://www.fat-randy.de/include.php?path=login&mode=lostpassword )falls er das vergessen hat dann braucht er diese einstellungen in der datenbank nicht ...oder seh ich da was falsch ?


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Contio am 04.12.2017 - 17:05.
Beitrag vom 04.12.2017 - 16:47
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Contio suchen Contio`s Profil ansehen Contio eine E-Mail senden Contio eine private Nachricht senden Contio zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
fat-randy ist offline fat-randy  
Re: PHPKIT hat seinen dienst eingestellt?
User
0 Secrets gefunden
5 Beiträge - Lernt alles kennen
Danksagungen Alle Danksagungen des Users anzeigen Übersicht Übersicht
Wenn Sie den Beitrag von fat-randy hilfreich fanden, so bedanken Sie sich.
Danke erhalten: 0
 | Für diesen Post: 0zuletzt von: noch niemand... 

Hallo zusammen,

Vielen Dank nochmal für die Rückmeldungen. Um das ganze aufzuklären, der Hoster war Schuld, hier die Ursache: "So wie es aussieht wird dieser Aufruf von der Application-Firewall blockiert. Das System bewertet das als sicherheitskritischen Aufruf."

Jetzt funktioniert es wieder.

Eine abschliessende Frage, Ratet ihr mir die auf der Startseite aufgeführten vier Updates (mysqli, php7 update, usw) zuinstallieren?

MfG Manuel
Beitrag vom 05.12.2017 - 22:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von fat-randy suchen fat-randy`s Profil ansehen fat-randy eine private Nachricht senden fat-randy zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Contio ist offline Contio  
Re: PHPKIT hat seinen dienst eingestellt?
Member
0 Secrets gefunden
26 Beiträge - Fand den Such Button
Contio`s alternatives Ego
Danksagungen Alle Danksagungen des Users anzeigen Übersicht Übersicht
Wenn Sie den Beitrag von Contio hilfreich fanden, so bedanken Sie sich.
Danke erhalten: 2
 | Für diesen Post: 0zuletzt von: noch niemand... 

auf jedenfall, da demnächst auch die anderen hoster die noch nicht umgestellt haben auf die höheren php versionen (5.5 , 5.6 , 7.x) umstellen werden, ab 5.5 wird die anbindung an mysql dann nur noch über mysqli bzw pdo funktionieren. da phpkit kein pdo kann bleibt also nur noch mysqli übrig.
Beitrag vom 06.12.2017 - 01:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Contio suchen Contio`s Profil ansehen Contio eine E-Mail senden Contio eine private Nachricht senden Contio zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (2): < zurück 1 (2) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 77 Gäste. online. Neuester Benutzer: hiddenpackage
Mit 2216 Besuchern waren am 02.11.2012 - 05:41 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Jockel

Aktive Robots: Bingbot(29), Googlebot(1), Yahoo! Slurp(2)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser

 
 
© Kit-Coding.de 2008-2017
Seite in 0.04685 Sekunden generiert